Collection Rolf Heyne - Bücher für den erlesenen Geschmack
FacebookTwitterRSS-Feed


Anja und Rolf Heyne

BÜCHER FÜR DEN ERLESENEN GESCHMACK

Rolf Heyne wurde "Der Mann, der sein Verlag ist" genannt. So war es für den leidenschaftlichen Büchermacher, in den Achtziger Jahren schon lange der erfolgreichste deutsche Taschenbuchverleger, nur folgerichtig, auch Bücher zu verlegen, die seinen persönlichen ästhetischen Ansprüchen, seiner Vorliebe für das Schöne in der Welt entsprachen. Mit großem verlegerischen Instinkt entstand so ab 1982 nach und nach ein Vollprogramm, zuerst als Imprint des Wilhelm Heyne Verlages, ab 1996 als selbständiger, inhabergeführter Verlag mit eigener Vorschau: die Collection Rolf Heyne. Persönlich, exklusiv, erlesen und hochwertig waren alle Titel und sind es bis heute. Paul Bocuse, Eckart Witzigmann, der junge Dieter Müller, Heinz Winkler, Kurt Pahlen, Gianni Versace, Madonna und viele mehr erschienen hier. Als Rolf Heyne die Bilder von Anne Geddes entdeckte, gelang dem Verlag 1998 der endgültige Durchbruch.

In den seither vergangenen drei Jahrzehnten hat die Collection Rolf Heyne nicht nur den Typus des anspruchsvollen illustrierten Buches auf dem deutschen Markt nachhaltig etabliert, wurden nicht nur die Programmidee der Collection Rolf Heyne und ihre erfolgreichen Titel, zum Beispiel die Reihe "Zu Gast bei …" stilbildend: vor allem hat Rolf Heyne mit dem Verlag, der ihm persönlich so nahe war, etwas erreicht, das in der Buchbranche selten ist: er hat eine Marke geschaffen und mit Inhalten angereichert, deren hochwertiges Image bis heute im Buchhandel, in den Medien und bei den Lesern Bestand hat, eben weil dieses Image Buch für Buch mit Leben erfüllt ist. Die genussvollen Seiten des Lebens, die feine Lebensart, kulinarische Entdeckungsreisen und das exklusive Sachbuch kennzeichnen das homogene Programm des Verlages.

Anja Heyne führt das verlegerische Vermächtnis ihres im Dezember 2000 verstorbenen Mannes eigenständig fort. Unter ihrer verlegerischen Ägide ist die Collection Rolf Heyne nun als kleiner und konzernunabhängiger Verlag fest etabliert. Veränderung als Chance: Anja Heyne hat zeitgemäße programmatische Veränderungen vorgenommen, die Titelanzahl reduziert, sich auf die Kompetenzfelder des Verlages konzentriert und so einem veränderten Markt für illustrierte Bücher, der heutzutage eine Vielzahl von Mitbewerbern kennt, Rechnung getragen.

Thematische Lücken zu finden und für verkäufliche anspruchsvolle Bücher zu erschließen bedeutet für den Verlag und seine Verlegerin heute, dass mehr als die Hälfte aller Neuerscheinungen selbst entwickelt und produziert werden, dem anspruchsvollen Ruf des Hauses angemessen, mit hohem persönlichem Engagement. Große Erfolge beim Publikum und in den Medien, unter anderem mit Hildegard Knefs "A Woman And A Half", dem ersten Kochbuch von Johanna Maier, dem Titel "Mythos Kennedy" des Journalisten Gero von Boehm, dem opulenten Band "Playboy. 1954-2004" oder "Hippies" sind das Ergebnis.

Besonders charakteristisch für die Collection Rolf Heyne ist das Prinzip der Nachhaltigkeit und der Autorenpflege: beinahe zwei Drittel aller jemals erschienen Titel ist bis heute in der sehr lebendigen Backlist versammelt, darunter Preziosen wie "American Bar" von Charles Schumann, seit seinem Erscheinen 1986 inzwischen in der 19. Auflage erhältlich und Teil eines auf nunmehr fünf Titel angewachsenen Gesamtwerks oder die zu Klassikern gewordenen Kochbücher von Zauberern am Herd wie Eckart Witzigmann, Dieter Müller und Heinz Winkler. Neue Klassiker sind die in ihrer Art einzigartigen Bildbände über Kochkünstler wie Johannes King, Thomas Kammeier und Kolja Kleeberg.

Es ist Anja Heyne gelungen, dass man mit Interesse und Spannung ihr jeweils neues Programm erwartet: die jede Dimension sprengende HEIMAT-TRILOGIE von Edgar Reitz oder unsere Bücher über die Ikonen aus Mode und Lifestyle, wie z. B. Tom Ford, Gucci, Louis Vuitton oder Valentino, die große Biografie über Ferry Porsche - "FERRYTALES" - oder das Städteporträt "Mythos Shanghai" des Spiegel-Autors Erich Follath sowie Johanna Maiers "Meine Kochschule", das erste Kochbuch mit DVD - das alles zeugt von der kontinuierlichen Entwicklung eines Verlages mit Tradition, lebendiger Gegenwart und spannender Zukunft.

 
CRH Programm 2013/2014 COLLECTION ROLF HEYNE JOURNAL 2013/2014
Jetzt herunterladen!
PDF (25 MB)
 
CRH Vorschau Frühjahr 2014 COLLECTION ROLF HEYNE Vorschau Frühjahr 2014
Jetzt herunterladen!
PDF (10 MB)
 
 

DAS GROSSE BUCH DER GEWÜRZE

Das große Buch der Gewürze: Eine atemberaubende Reise von bittersüß bis feuerscharf. Puristisch in der Aufmachung, sinnlich-opulent in der Beschreibung der Aromen, inspirativ mit spannenden ‚Gewürz-Akkorden’ und raffinierten ‚Geschmacks-Assoziatio...
ZUM TITEL ...

 
Impressum/Datenschutz | Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: Dezember 2014 © 2014 by Collection Rolf Heyne GmbH & Co. KG, München